Warum ist deine Welt so wie sie ist? Hier ist des Rätsels Lösung

Warum ist deine Welt so wie sie ist? Hier ist des Rätsels Lösung

Deine Gedanken schaffen die Realität? Oh nein, es ist sehr viel mehr!

Du hast sicher schon mal gehört, dass deine Gedanken deine Realität erschaffen, stimmt’s? Wenn das wirklich so einfach wäre, dann könnten wir doch im Handumdrehen alles in unserem Leben ändern. Wir bräuchten dann nur anders denken.

Allerdings hat dieser Denkansatz einen riesengroßen Haken. Denn nicht unser Denken – und somit unser Verstand – ist es, der uns das beschert, was wir erleben. Es ist etwas ganz anderes. Na, hast du schon einen Verdacht?

Nun, ganz einfach – unsere Schöpfungen hängen unmittelbar mit unserem Gefühl zusammen. Zum Beispiel mit unserer Begeisterung und leider auch mit unseren Ängsten. Und ich gehe hier noch einen Schritt weiter. Denn allein durch ein Gefühl, das wir ab und zu spüren, wird nicht gleich ein handfestes Erlebnis. Zum Glück!

Welche Sichtweise hast du auf die Welt?

Damit kommen wir genau auf den Punkt der Schöpfung. Stell dir vor, du hast einen eingebauten Scheinwerfer in dir. Dieser Scheinwerfer wirkt wie ein Projektor. Er wird das anstrahlen, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest. Und das wiederum hängt von deiner Einstellung ab, von deiner Sichtweise. Und die ist zu 90% auch nicht deine eigene.

Hättest du das gedacht?

Wovon hängt nun eigentlich deine Sichtweise ab? Tja, die hast du dir im Laufe deiner Lebenszeit angeeignet, durch Erfahrungen und Konditionierungen, die zu zu deinen eigenen Glaubenssätzen erklärt hast. “Man” hat dir erzählt, die Welt sei (zum Beispiel) voller Probleme. Und schon aktivierst du damit deinen Scheinwerfer für … richtig. Deine Vermutung passt. “Man” hat dir vielleicht auch erzählt, du müsstest schwer arbeiten und das Leben sei bitterernst. Welchen Scheinwerfer hättest du in dem Fall eingeschaltet? Oje – macht dir so ein Leben wirklich noch Spaß?

Jetzt kommt die gute Nachricht: Du kannst es ändern!

Alleine dadurch, dass du dir bewusst machst, dass deine Einstellung zum Leben etwas ist, das du übernommen hast, dass es gar nicht deine eigene ist, kann schon dazu führen, dass (zum Beispiel) das Licht deines Problem-Scheinwerfers nur noch glimmt anstatt zu strahlen. Dafür kannst du – wenn du willst – einen anderen Scheinwerfer einschalten. Wie wäre es, wenn du dein Licht auf Lösungen, auf die Fülle und die Freude, auf Leichtigkeit und ähnliches richten würdest?

Du meinst, das wäre zu einfach? Meinst du das wirklich?

Wie wäre es denn, wenn du es mal ausprobierst, so rein spielerisch? Etwa so wie ein Schauspieler, der sich in eine Rolle einfühlt. Ja, mach ein Spiel daraus, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Mal von einer Seite, die du bisher nicht kennst. Dabei könnte ganz leicht passieren, dass deine Realität sich zusehends verwandelt zu einem Garten Eden auf Erden. Ja, ehrlich, das ist kein Witz. 😉

Falls du dich auf dieses Spiel einlassen kannst, darfst du hier unten gerne mal schreiben, wie es dir damit geht. Das interessiert mich nämlich sehr.

Und hier hab ich noch was für dich, das super zu diesem Thema passt.. Dieser mega spannende und aktuelle Vortrag von Dieter Broers beim Welt-im-Wandel Kongress im Frühjahr 2019 wird dir die Augen öffnen. Wir verstehen jedenfalls sehr viel mehr als vorher, wie unsere Welt funktioniert und was wir selber dazu beitragen.

Wir können nur sagen, diese Stunde mit Dieter Broers ist eine wertvolle Investition in dein Leben!

Dieses Video und viele andere findest du auf der Seite Welt im Wandel.

Bei Minute 35 spricht Dieter über die Verhinderungsprogramme in uns. Dazu bieten wir eine spezielle Quanten-Fernsitzung an, die am 31. Mai stattfindet. Mehr dazu findest du auf meiner Seite über diesen Link.

Du möchtest noch mehr in dein Leben investieren und endlich auf deine Spur kommen?

Dann schau dir doch mal die SchöpferChallenge an – meine Jahresbegleitung für dich, die dich Schritt für Schritt zu dir selbst und ganz neuen Einsichten führt.

Du möchtest mehr Einblick in den SchöpferGarten?

Dann trage jetzt deine E-Mail-Adresse ein und erhalte meinen kostenfreien Schöpferbrief. Als Dankeschön erwarten dich ein paar wertvolle Geschenke aus dem Innenbereich.

Hinterlasse einen Kommentar

Du möchtest mehr Einblick in den SchöpferGarten?

Du möchtest erfahren, wie der Garten wächst?

Trage deine E-mail Adresse ein und erhalte meinen kostenfreien Schöpferbrief. Als Dankeschön erwarten dich ein paar wertvolle Geschenke aus dem innenbereich.