Alles ist möglich, wenn du daran glaubst
QuantenTheater Lektion 01 – Willkommen beim ersten Schritt

QuantenTheater Lektion 01 – Willkommen beim ersten Schritt

Herzlich willkommen in der Welt der unbegrenzten Möglichkeiten!

Nun gehörst du hier im QuantenTheater zu den Mitschöpfern und lernst, mit den Quanten zu spielen und sie optimal und vor allem kinderleicht für dich einzusetzen. Du wirst hier ganz einfache Möglichkeiten kennen lernen, wie du alleine mit deinen zwei Händen die verschiedensten Lebensthemen zur optimalen Lösung bringen kannst. Ja, das funktioniert nach kurzer Trainingszeit sogar nur in deiner Vorstellung. 🙂

Es wird dir Spaß machen, zu experimentieren und sogar selber neue Möglichkeiten zu entdecken. Vor allem wirst du staunen, wie einfach es geht.

Mehr Freude, mehr Freiheit, mehr Leichtigkeit in deinem Leben – das ist der Grundgedanke des QuantenTheaters. Zuerst geht es hier natürlich um dein eigenes Leben, deine eigene Erlebniswelt. Dadurch verändert sich in der Folge ganz von alleine auch alles in deinem Umfeld.

Schritt für Schritt lernst du hier, in Harmonie und Frieden mit dir selbst zu kommen und deine innere Stärke, die Liebe zu dir selbst und deine Schöpferkraft zurückzugewinnen. Du hast sie mit auf die Erde gebracht, und hier lernst du, sie zum Wohle aller anzuwenden.

Eine wichtige Empfehlung zur einfachen Wirkung:

Geh bitte unbedingt(!) die Lektionen und Videos von Anfang an einzeln und nacheinander durch – vor allem die mit den Grundlagen. Denn sie bauen aufeinander auf. Nur so erfährst du den größten Nutzen, das hat bereits die Erfahrung hier gezeigt. Da wir alle von Natur aus neugierig sind, werden die die Lektionen hier schrittweise nacheinander freigeschaltet.

Hinweis: Erst wenn du unten in den Lektionen den “Erledigt”-Button anklickst, kommst du zur nächsten Lektion! Alle erledigten Lektionen können dann immer sofort geöffnet werden.

In den ersten Lektionen findest du zunächst einmal die Webinarvideos. Darin werden dir alle grundlegenden Kenntnisse gezeigt, die du fürs QuantenTheater brauchst.

Da ich darin schon viele neue Ideen eingebracht habe, bringen sie dir auch als “Quanten-Profi” einen großen Mehrwert und führen dich mit Leichtigkeit in die Welt des QuantenTheaters ein.

So kannst du dich langsam mit dem Quanteln vertraut machen und deine Schöpfermuskeln aufbauen und trainieren. 😉  Dann wirst du sicher genauso tolle Ergebnisse haben wie die anderen Mitschöpfer hier.

Bedenke allerdings … DU bist einzigartig! Und deshalb werden deine Erfahrungen ganz anders sein als die der anderen. Genau das darfst du als den größten Wert für dich sehen. Erlaube dir, anders zu sein … ganz authentisch DU! 🙂 Hier darfst du es!

Frei sein und trotzdem dazu gehören:

Ja, du darfst dich hier vollkommen frei fühlen und deinen eigenen Impulsen folgen. Und trotzdem kannst du das Gefühl haben, zur großen Gemeinschaft der Mitschöpfer dazuzugehören – wenn du das Bedürfnis danach hast. Gemeinsam können wir tatsächlich viel mehr bewegen und unsere Ideen miteinander teilen. 🙂

Aus dem Grund habe ich hier zusätzliche freiwillige Möglichkeiten geschaffen. Für den Fall, dass du “mehr” willst als nur die Videos hier in den Lektionen. 😉

Zum Beispiel das Schöpferforumden Schöpfer-Treffpunkt. Hier entscheidest du ganz alleine, ob du das nutzen willst. Natürlich kannst du den gleichen Erfolg beim Quanteln haben, wenn du die Lektionen ganz allein für dich durchgehst. Allerdings können wir gemeinsam viel mehr Spaß dabei haben und uns gegenseitig inspirieren. Vielleicht bekommst du ja jetzt oder später auch Lust, dir die Erfahrungen der anderen Mitschöpfer durchzulesen oder mitzumachen.

Der Schöpfer-Treffpunkt könnte vor allem für Fragen interessant sein, die du hast. Da du sicher nicht alleine damit stehst, kann ich sie gleichzeitig für andere Mitschöpfer beantworten.

Es gibt übrigens nur liebevolle Mitschöpfer hier, wie du sehen wirst. 🙂

Eine zusätzliche, intensive Erweiterung der Themen des QuantenTheaters für Fortgeschrittene gibt es durch 9 Webinarvideos, die du dir dazu buchen kannst. In den letzten beiden Lektionen erfährst du mehr darüber. Hab also bitte noch ein wenig Geduld.

Natürlich entscheidest du immer selbst, ob du diese zusätzlichen Möglichkeiten nutzen möchtest.

Noch eine Bitte an dieser Stelle:

Gerne kannst du das Kommentarfeld unter den Videos für dein Feedback zu deinen Erfahrungen nutzen. Darüber freuen wir uns alle sehr, denn dieser Raum bleibt dadurch lebendig und wertvoll.

Sehr private Fragen oder Wünsche kannst du mir natürlich auch persönlich hier über das kleine Kontaktfeld auf der rechten Seite schreiben.

 

Und nun geht’s los. 

Als erstes schau dir jetzt bitte einfach mal die folgenden Unterlagen an, die ich dir hier hinterlegt habe. Du kannst sie dir alle auf deinen Computer runterladen.

Das Quanten-Theater – für Mitschöpfer

Wie ein Paradigma entsteht

Die fünfte Herzkammer

Altes und neues Du

Ich weiß was ich will

.

Ich empfehle dir an dieser Stelle nochmals, hier mit den ersten Lektionen (den folgenden Webinar-Videos) zu beginnen, bevor du mit dem QuantenTheater weitermachst.

Dieses Grundlagen-Wissen aus den Webinaren ist die beste Voraussetzung für den Erfolg bei deinem eigenen Quanten-Theater.

Die einzelnen Lektionen findest du hier auf der rechten Seite. Nachdem du bei allen Lektionen den “Erledigt-Button” aktiviert hast, brauchst du nur noch auf die gewünschte Lektion hier auf der rechten Seite klicken. Außerdem kommst du hier unten über einen Link ebenfalls zur nächsten Lektion. Alle mit einem grünen Haken (von dir erledigt) kannst du ohne Umwege sofort erreichen.

Ich wünsch dir jetzt ganz viel Spaß beim Schöpfer-Quantenspiel und freu mich, dass du hier dabei bist!

Von Herzen JonaMo

PS:

Übrigens … falls die Technik hier mal nicht so funktioniert wie sie soll, dann stehe ich oder das Spreadmind-Team Mario und Anke dir gerne hilfreich zur Seite. 🙂

Nochmal zur Erinnerung:

Erst wenn du unten in den Lektionen den “Erledigt”-Button anklickst, schaltest du die nächste Lektion frei! Alle erledigten Lektionen können dann immer sofort geöffnet werden.


3 Kommentare zu dieser Lektion

  1. Liebe JonaMo,
    warum kann ich mir hier Deine Videos nicht mehr ansehen?
    Es heißt immer – gehe zurück zur vorigen Lektion.

    Danke für Deine Antwort.

    LG Marita

    • Liebe Marita,

      die Lektionen sind jetzt nach dem Umzug so eingerichtet, dass sie von Anfang an durchgegangen werden müssen. Leider betrifft das auch alle Mitschöpfer, die in der Testgruppe waren und umgezogen sind.

      Es ist ganz einfach:
      Geh von der 1. Lektion alle durch und klick ganz unten in jeder Lektion auf den “Erledigt” Button. Danach erscheint ein Button zur nächsten Lektion und so weiter.

      Leider kann ich das den Mitschöpfern der ersten Gruppe nicht ersparen. Bitte hab Verständnis dafür. Vielleicht entdeckst du beim Durchgang aller Lektionen ja noch das ein oder andere Thema, was dich gerade jetzt anspricht. Es geschieht nie etwas ohne Grund. 😉

      Also nochmal:
      Alle nacheinander durchgehen und unten auf den “Erledigt” Button klicken, okay.

      Falls du noch Fragen hast, kannst du gerne nochmal schreiben.

      Herzlich JonaMo

Was denkst du darüber?